Partner

Die Bank-Wissenschaftliche-Gesellschaft ist seit 1952 zentraler Dienstleister für die Kreditwirtschaft Österreichs. Sie fungiert auch als Geschäftsstelle für einen gemeinnützigen Verein, dem ÖVFA, der Österreichischen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management. Von besonderer Bedeutung ist die enge Kooperation mit der Bundessparte Bank+Versicherung der WKO. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Leistungsangebots der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft liegt daher in der Aus- und Weiterbildung leistungsfähiger Fachkräfte. Diese Aus- und Weiterbildung ist in der BankAkademie Wien als einer Abteilung der BWG zusammengefasst. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der qualifizierten Berufsausbildung in Abstimmung und Kooperation mit der Praxis. Die BankAkademie Wien versteht sich als Ergänzung institutsinterner oder sektoraler Ausbildungskonzeptionen und ist damit ein kompetenter Ausbildungspartner im Finanzsektor.

Mit diesem Partner wird das Produkt- und Dienstleistungsangebot von concipere zusätzlich unterstrichen. Der Finanzlehrgang „Anlageberater nach MiFiD II“ stellt für die Branche der Finanzdienstleiter eine solide fachliche Basis für alle MitarbeiterInnen im Anlagevertrieb dar. concipere bietet parallel sowie darauf aufbauend Aus- und Weiterbildungen in Richtung Verkaufskompetenz an.

Das Institut Psyche und Wirtschaft der Sigmund Freud Privatuniversität Wien ist in Europa einzigartig und bietet ein breites Spektrum verschiedener High-Level-Analysen sowie spezielle Lehrgänge an. Diese befassen sich auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau mit der visionären Thematik Psyche und Wirtschaft. Erforscht werden die Wechselwirkungen und Auswirkungen auf die Menschen. Durch neue Erkenntnisse dieser Forschungsarbeit wird eine fruchtbare gesellschaftskritische Diskussion initiiert. Darüber hinaus macht es die Kombination verschiedener Fachrichtungen möglich, zusätzlich neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu generieren. Um das Management von Führungskräften zu optimieren, braucht es die erfolgreiche Umsetzung von neuen Denk- und Handlungsweisen. Daher stellt das Institut seine Ergebnisse Unternehmen und einzelnen Organisationen zur Verfügung, weil sich die Psyche der Mitarbeiter und Führungskräfte ganz entscheidend auf den Unternehmenserfolg auswirkt.

Mit dem Führungskräftelehrgang „Psycho-soziale Kompetenz in der Wirtschaft“ erhält diese Partnerschaft einen besonderen Stellenwert. Dieser Lehrgang stellt ein besonders solides Rüstzeug für zukünftige wie auch bestehende Führungskräfte in der Wirtschaft dar. Zusätzliche Aus- und Weiterbildungen von concipere geben dem Führungskräfteangebot den nötigen Feinschliff.